Waschmaschinenstopp

Der Waschmaschinenstopp besteht aus einem Zwischenstecker, der zwischen Steckdose und Waschmaschine gesteckt wird, aus 10m Meldeleitung mit angeschlossenem Miniaturschwimmerschalter.
Der Schwimmerschalter wird seitlich waagerecht in der Hebeanlage so untergebracht, dass er bei kritischen Wasserständen auslösen kann. Hierzu kann bei einigen Hebeanlagen ein Anbohren des Gehäuses notwendig sein. Zubehör zum wasserdichten Verschluss wird mitgeliefert.
Sobald der Schwimmerschalter ausgelöst hat, wird die angeschlossene Waschmaschine stromlos geschaltet. Sinkt der Wasserstand ab, wird der Strom für die Waschmaschine wieder zugeschaltet.
Ein potentialfreier Kontakt kann zusätzlich für einen externen Alarm genutzt werden.
Der Waschmaschinenstopp arbeitet völlig autark, so dass er für nahezu alle Fabrikate verwendet werden kann.
Besonders geeignet ist er allerdings für unsere Hebeanlagen SWH100 , SWH170 und SWH190

Technische Daten:
- Spannung: 230 V
- max. Schaltstrom: 16 A
- Länge der Fühlerleitung: 10m

 

157,08 EUR

Artikelnummer: PZE-WMS  

incl. 19% USt. zzgl. Versand
Versandgewicht: 1.2 kg

Preis ohne MwSt: 132,00 EUR

Lieferzeit nach Deutschland 1-2 Wochen. Lieferzeiten für andere Länder und weitere Informationen zu Lieferzeiten sehen Sie hier  
 
Menge:   St


Abb: Fühler, Schwimmerschalter im "ausgelöst" - Zustand