Gewerbliche PRCD-S Zwischenleitung PROTEK

Leitung zum Zwischenstecken mit integriertem PRCD-S Schutzgerät gem. BGI 608 06/04.
Der PRCD ist eine als Schnurzwischengerät allpolig schaltende Differenzstromschutzeinrichtung mit elektronischer Fehlerstromauswertung.
Nur der PRCD-S als ortsveränderliche Schutzeinrichtung, genügt den strengen Anforderungen der Berufsgenossenschaften und des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales an einem sicheren Speisepunkt für die Stromentnahme.

3m H07RN-F Leitung 3x2,5mm2 mit zwischengeschaltetem PRCD-S Schutzgerät. Die Leitung ist ölbeständig und mechanisch hoch belastbar.
Die Zwischenleitung kann vor konventionelle Kabeltrommeln, Elektrowerkzeuge und andere Maschinen geschaltet werden.

Ausstattung:
- 3m H07RN-F 3x2,5
- Schutzkontaktkupplung mit Deckel
- PRCD-S Gerät in der Leitung
- Schutzkontaktstecker, schwere Ausführung

Der PRCD-S verfügt über eine:
- Differenzstromschutzeinrichtung
- Unterspannungsauslösung
- Schutzleitererkennung
- Schutzleiterüberwachung
- Fremdspannungserkennung

Schutz bei Fremdspannung auf dem Schutzleiter:
- Der PRCD-S erkennt die Spannung auf dem Schutzleiter
- Der PRCD-S unterbricht jedoch nicht die Schutzleiterverbindung
- Die Spannung kann sich dadurch über ihre eigenen, vorgeschalteten Schutzorgane FI und LS frei schalten.

Die BGI 608 Schreibt einen PRCD-S Schutzschalter oder gleichwertie Einrichtung mit Schutzleiterüberwachung bei ortsveränderlichen Betriebsmitteln vor.

Preisstaffel:
ab 5 Stück = 5% Rabatt

 

154,70 EUR

Artikelnummer: TAS-PRCDS  

5 St je 146,97 EUR

incl. 19% USt. zzgl. Versand
Versandgewicht: 1.95 kg

Preis ohne MwSt: 130,00 EUR

Lieferzeit nach Deutschland 1-2 Wochen. Lieferzeiten für andere Länder und weitere Informationen zu Lieferzeiten sehen Sie hier  
 
Menge:   St



Verwandte Geräte: